Zum Hauptinhalt springen

Medizin- und Pharmaindustrie

Die Gesundheitswirtschaft braucht besondere technische Sicherheitslösungen

Die Produktion von medizinischen und pharmazeutischen Produkten gehört zu den sensibelsten Bereichen des verarbeitenden Gewerbes.

Eine Verunreinigung der Arbeitsumgebung und damit eine Kontaminierung der Produkte muss unter allen Umständen verhindert werden. Trotzdem gilt es, insbesondere die teuren Produktions- und Abfüllanlagen, aber auch Hallenwände, Stützen und Bedienstände vor Anfahrschäden zu schützen. Auch im Bereich der Produktbeförderung- und Verpackung sind Fremdpartikel unerwünscht. Die gesamte Verarbeitungskette muss „sauber“ sein.

Hierbei leistet d-flexx entscheidende Dienste: Voll durchgefärbte Produkte, keinerlei Lackierung oder Oberflächenbeschichtung, welche sich bei einem Aufprall lösen und in die Arbeitsumgebung gelangen kann. Durch das in sich geschlossene System gibt es keine Schlupfwinkel für Insekten oder andere unerwünschte Schädlinge.

Machen Sie sich nie wieder Sorgen um durch Stahl-Anfahrschutz eingebrachte Partikel oder Schädlinge.

Setzen Sie auf d-flexx!